GROßE MAUER in PEKING – Welcher Abschnitt ist der schönste?

Die Große Mauer ist DAS Must See in der Umgebung von Peking. Die wenigsten Reisende wissen zu Beginn Ihres Aufenthalts in der chinesischen Hauptstadt, dass es verschiedenste Abschnitte der Großen Mauer gibt, die besucht werden können. Leider landen die meisten am Ende in Badaling zwischen Touristengruppen und Verkaufsständen. Während meiner Praktikumszeit in Peking hatte ich das Glück gleich drei Mauerabschnitte besuchen zu können, die unterschiedlicher nicht hätten sein können.

Mauerabschnitte Empfehlung
Abschnitte der Großen Mauer in der Nähe von Peking (Bild: chinarundreisen.com)

Insgesamt ist die Große Mauer übrigens 6000km lang. Es gibt restaurierte und unrestaurierte Mauerabschnitte. Jeder Mauerbesucher sollte wissen, dass die Große Mauer durchs Hochgebirge führt und Ihr auf den unrestaurierten Mauerabschnitten nie ohne Wanderschuhe unterwegs sein solltet.

cropped-duck-e14937628566732.png

3 Abschnitte der Großen Mauer bei Peking im Vergleich 

 

# 1 Jinshanling Great Wall 

Zustand: restauriert

Erreichbarkeit: mittel

Besucher: mäßig besucht

Jinshanling möchte ich jedem Reisenden empfehlen, der einen ganzen Tag Zeit für einen Mauerbesuch mitbringt und nicht seine komplette Wanderausrüstung mit nach China gebracht hat. Der Abschnitt Jinshanling  ist in ca. 1,5 Autostunden von Peking aus zu erreichen und wird als Tagestour von verschiedenen Hotels und Hostel aus angeboten (z.B. buchbar über viator.com). Ein besonderes Highlight ist der Stausee im Tal, der sich prima auf Euren Mauer-Fotos macht. 🙂 Ich würde Euch generell empfehlen Euren Mauertrip als organisierte Tagestour zu buchen, da Ihr so elendigen Verhandlungen mit schlecht englisch sprechenden Taxifahrern entgeht und auch garantiert wieder zurück nach Peking kommt. Die Tagestouren, die wir unternommen haben, hatten allesamt ein sehr faires Preis-Leistungsverhältnis wie alles in China.

Mutianju Große MauerMutianju Große Mauer 2

 

# 2 Badaling Great Wall 

Zustand: restauriert

Erreichbarkeit: leicht

Besucher: stark besucht

Badaling ist der einzige Teil der Großen Mauer, der mir öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. Mit dem Bus 877 könnt Ihr bequem von der Deshengmen Bus Station in Peking nach Badaling fahren.  Leider ist Badaling auch ein Stop auf jeder China Rundreise. Mehr Spaß als die Mauer, macht hier das Beobachten von Touristen, die verzweifelt versuchen ein Foto der Großen Mauer ohne Touristen darauf zu machen.

Im Internet findet man den Tipp, erst am Abend nach Badaling zu fahren. Dann sind die Touristenmassen nämlich bereits beim zweiten Stop Ihrer Tagestour – den Ming Gräbern. Empfehlenswert ist dieser Teil der Mauer jedoch für ältere Menschen und Reisende, die nur einen kurzen Stopover in Peking haben und nur wenig Zeit mitbringen. Eine Seilbahn bringt Euch schnell und bequem direkt auf die Große Mauer hinauf.

Unbedingt meiden solltet Ihr Badaling übrigens an den Nationalfeiertagen. Das Foto unten (tripadvisor.de) ist in der berühmten Goldenen Woche im September entstanden, in der es regelmäßig zu „Mauer Staus“ kommt. 😀

ueberfüllt-badaling

 

# 3 Jiankou Great Wall 

Zustand: unrestauriert

Erreichbarkeit: schwierig

Besucher: kaum besucht

In Jiankou findet Ihr noch die wilde Große Mauer mit einem ihrer berühmtesten Abschnitte: der Himmelsleiter. Da ich nicht wusste, was mich auf diesem ersten Mauer Ausflug erwartet, war ich komplett mit den falschen Schuhen unterwegs. Und das kann in Jiankou sehr schnell sehr gefährlich werden, denn Ihr befindet Euch auf unbefestigten Steinen mitten im Hochgebirge ziemlich weit ab der Zivilisation. Glücklicherweise habe ich erst nach dem Tagestrip erfahren, dass dort im Vorjahr gerade erst zwei Touristen tödlich verunglückt waren.

Jiankou Große Mauer 2Jiankou Große Mauer 3Jiankou Grroße Mauer

Um nach Jiankou zu kommen, haben wir uns zusammen mit chinesischen Kollegen einen Minivan gechartert. Heute bietet auch tour-bejing.com einen Tagestrip oder eine 2-Tages-Tour mit Übernachtung nach Jiankou an.

Jiankou ist wirklich eher ein Mauerabschnitt für erfahrene Kletterer und Abenteurer. Die fast senkrecht aufsteigender Treppenaufstieg der „Himmelsleiter“ war eine ziemliche Herausforderung in Sachen Schwindelfreiheit. Ich würde aufgrund der großartigen Ausblicke und der Einsamkeit immer wieder nach Jiankou fahren, aber das nächste Mal nur mit Bergschuhen, Guide und Notfalltelefon. 😉

Ein weiteres Argument für einen Ausflug nach Jiankou ist, dass Ihr Euch hier mitten im ländlichen China befindet. In der Gegend des Parkplatzes gibt es ein tolles authentisches Restaurant mit chinesischer Hausmannskost. Für uns wurde hier gleich mal der Hahn geschlachtet. Wir haben unseren Trip nach Jiankou übrigens an den besagten Nationalfeiertagen gemacht. Dennoch erwartete uns auf diesem Mauerabschnitt absolute Einsamkeit.

Peking Große Mauer

1 Kommentar zu „GROßE MAUER in PEKING – Welcher Abschnitt ist der schönste?

  1. Wie cool! Jiankou steht auch noch auf meiner Liste. War vor knapp 20 Jahren in Badaling und Simatai. Badaling war damals schon überflutet 😮. Kann mir gut vorstellen, dass das nicht weniger geworden ist.
    Was hast du für ein Praktikum gemacht? Ich hab ein paar Jahre in China gelebt und gearbeitet und bin immer noch schwer verliebt in Land und Leute ♥️

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close