Geheimtipps und Must See’s für ISTRIEN und den Norden KROATIENS

Geheimtipps Sehenswert Istrien.png

In Istrien ganz im hohen Norden des Landes, ist das Kroatien der Grillplatten und Cevapcicis ganz weit entfernt. Wer durch die grüne Hügellandschaft mit roter Erde, den vielen Felssteindörfern und dunklen Zypressen fährt, der wähnt sich eher in der Toskana als auf dem Balkan. Auf den Tisch kommen in Istrien Trüffelgerichte, Lamm mit verschiedenen Kräutern, Risotto und istrischer Schinken. Und natürlich Wein, denn Istrien ist schon seit der Antike ein Land der Winzer und Weintrinker. Nirgendswo in Kroatien ist Italien so nah wie in Istrien.  Ein Teil der Bevölkerung spricht auch heute noch Italienisch.

Wer keine Verbindung mit einem Billigflieger nach Pula oder Rijeka findet, der kann direkt nach Mailand/ Treviso oder Venedig fliegen und Istrien innerhalb von zwei Stunden mit dem Mietauto  erreichen. 4 Tage lang haben wir Istrien auf einem kleinen Roadtrip erkundet und wieder ein ganz anderes Kroatien kennengelernt als das Kroatien um Dubrovnik und Zagreb herum. Das Preisniveau Istriens unterscheidet sich übrigens kaum von dem Norditaliens.

Istrien ist Eure Reiseregion:

  • wenn Ihr auf gute italienisch angehauchte Küche steht und Trüffel liebt
  • wenn Ihr bereit seid, etwas mehr Geld auszugeben als in anderen osteuropäischen Ländern
  • wenn Ihr kein Problem damit habt, auch an Stein- und Felsstränden baden zu gehen
  • wenn Ihr Urlaub mit dem eigenen Auto machen wollt, denn Istrien ist über Österreich schnell von Deutschland aus erreichbar
  • wenn Ihr schon in Italien Agriturismos geliebt habt
  • wenn Ihr Weinliebhaber seid.

 

cropped-reiseblog2.png

MEINE 3 MUST SEEs IN ISTRIEN

 

#1 Die istrische Küste und ihre vorgelagerten Inselwelt

An Istriens Küste solltet Ihr keine sandigen Traumstrände erwarten, aber wunderschöne Naturstrände mit glasklarem Wasser. Kroatien wird übrigens das „Land der 1.000 Inseln“ genannt und auch Istrien hat vor seiner Küste viele kleine bewohnte und unbewohnte Eilande zu bieten, die mit Booten von Rovinj oder Pula aus besucht werden können. Ein besonderes Highlight ist die Inselgruppe des Nationalparks Brijuni mit ihren vielen winzigen Naturinseln. Eine der Inseln hat die Form eines Fisches (letztes Bild: tripadvisor.com).

Geheimtipps IstrienIMG_0099[1].JPGbrijuni-excursion-big.jpg

 

#2 Piran – alte Hafenstadt im slowenischen Istrien

Die alte venezianische Hafenstadt Piran befindet sich im slowenischen Teil Istriens. Noch immer gibt es Konflikte mit Kroatien über den schmalen Meerzugang Sloweniens zur Adria. Die Altstadt von Piran, in der der Autoverkehr verboten ist, befindet sich auf einer schmalen Landzunge, die weit ins Meer hinaus ragt. Die Stadt selber erinnert an ein kleines Venedig ohne Kanäle. In Piran könnt Ihr durch winzige Gassen laufen, Fisch essen und abends vom Hafen aus bei einem Aperol Spritz den Sonnenuntergang über dem Meer sehen.

IMG_1542.JPGPiran Tipps 3Piran Tipps 2Piran Tipps

 

#3 Die Altstadt von Rovinj

Rovinj befindet sich etwa eine Autostunde südlich von Piran in Kroatien mitten auf einer Halbinsel in der Adria. Auch hier ist der Autoverkehr in den schmalen Gassen verboten. Die Stadt ist weitgehend aus Naturstein gebaut und erinnert damit mehr an die Städte im Süden Kroatiens als an das alte Venetien. Wie Piran ist auch Rovinj voller kleiner Fischrestaurants und Cafés. Vom Hafen aus werden Fahrten zu den vorgelagerten Inseln angeboten.

IMG_0073IMG_0075

 

cropped-reiseblog2.png

 4 GEHEIMTIPPS FÜR ISTRIEN

 

#1 Agroturizam Klaj in Fiorini

Das Agroturizam Klaj befindet sich versteckt in einem kleinen Dorf im Hinterland, in das sich nur wenige Touristen verirren. Unter Feigenbäumen werden hauseigener Käse, Wein und Schinken serviert. Unser Highlight waren jedoch die hausgemachten Trüffel Gnocchi. Im Garten grast ein flauschiger Esel, in der Küche steht ein altes Mütterchen  am Herd und nach einem Glas Weißwein auf den schattigen Holzbänken war die Welt einfach gut.  ♥

Agriturismo Istrien GeheimtippAgriturismo Istrien Geheimtipp 4Agriturismo Istrien Geheimtipp 2

Agroturizam finden

 

#2 Das Künstlerdorf Groznjan

Das alte Dorf Groznjan thront auf einem Berg im Hinterland Istriens. Schon die Anfahrt durch die Hügellandschaft mit Weinbergen ist ein kleines Highlight. In Groznjan haben sich zahlreiche Künstler niedergelassen und Galerien in den winzigen Feldsteingassen eröffnet. Wer sich weniger für die lokale Kunst interessiert, der wird zumindest bei einem Nachmittagskaffee vom großartigen Ausblick auf die umliegende Landschaft beeindruckt sein.

Künstlerdorf IstrienKünstlerdorf Istrien Kroatien 4Künstlerdorf Istrien Kroatien 5Künstlerdorf Istrien KroatienKünstlerdorf Istrien Kroatien 2

 

#3 Motovun – die Stadt auf dem Berg

Schon in Südkroatien ist mir aufgefallen, dass Kroaten ein Talent dafür haben, ihre Städte an besonders pittoresken Orten zu bauen. Während an der Küste Dörfer vor allem auf Halbinseln und Landzungen entstanden sind, wurden im Inland wohl gerne kleine Städte auf Bergkuppen errichtet. Ein besonders schönes Beispiel ist das alte Motovun.

Motovun 2.JPG

 

#4 Agroturizam und Weingut Tikel mit Ausblick

Ein weiteres empfehlenswertes Agroturizam ist das Weingut Tikel . Beim Mittagessen auf der Terrasse blickt Ihr weit über die hübsche istrische Landschaft. Wie bei den italienischen Verwandten, gibt es auch in den kroatischen Agroturizams keine klassische Karte sondern es kommt auf den Tisch, was an diesem Tag in der Küche gekocht wurde. In unserem Fall durften wir uns über hausgemachte Trüffelpasta mit den fein geschnittenen, berühmten weißen Trüffeln der Region freuen. ♥  Hinter dem Haus beginnen gleich die Weinberge.  Das Agriturismo bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten an.

Restauranttipps IstrienRestauranttipps Istrien 2Restauranttipp IstrienRestauranttipps Istrien 3Restauranttipp Istrien Rovinj


 

 

3 Kommentare zu „Geheimtipps und Must See’s für ISTRIEN und den Norden KROATIENS

  1. Diese NOTIZEN hier kann ich nur bestätigen …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close