Günstig essen in BERLIN MITTE – geht das noch?

Günstig essen in BERLIN MITTE – geht das noch?

Seit fast 10 Jahren wohne ich als Urberlinerin in dem Bezirk, in dem Touristen auf gut verdienende Neuberliner und Büroangestellte treffen. Als ich nach Mitte zog, gab es noch Bier für 2,50 Euro in der Ponybar und das Tagesgericht bei Monsieur Voung kostete nur unglaubliche 5,50 Euro. Auch 10 Jahre später gehe ich leider abends [...]

Die beste PHO in BERLIN – Tops und Flops

Die beste PHO in BERLIN –  Tops und Flops

Wer in Vietnam war, der hat das Nationalgericht Nummer 1 kennengelert: PHO. Pho ist eine kräftige Brühe mit Reisnudeln, dünngeschnittenem Rindfleisch, Lauchzwiebeln, Sternanis und vielen frischen Kräutern. Traditionell ist die Pho übrigens DAS Frühstück der Vietnamesen. Ich bevorzuge eine gute Pho eher zum Abend hin 🙂 . Eine Pho ist leicht und gesund, macht aber [...]

Die besten Jiaozi in BERLIN – Auf Dumplingjagd

Die besten Jiaozi in BERLIN – Auf Dumplingjagd

Seit meiner Zeit in Peking bin ich "Jiaozi" addicted. Was bei uns als Dumplings auf der Speisekarte steht, heißt in Nordchina Jiaozi (sprich Dschautse 😀 ), in Japan Gyoza und in Korea Mandu. Gemeint sind immer Teigtaschen aus Nudelteig mit Weizenmehl mit einer Fleisch- oder Gemüsefüllung. Und ich sage hier bewusst Nudelteig, denn in Deutschland fällt [...]